2s-ip-andreasl-bertagnoll-quadratisch
image_print

Kontakt

Cuvilliésstr. 14a • 81679 München
T +49 (0) 89/59 90 80-0
 
bertagnoll@2s-ip.com

image_print
11.01.17

Andreas Bertagnoll

Andreas Bertagnoll - Patentanwalt

Andreas Bertagnoll

Dipl.-Inf.
Patentanwalt
European Patent Attorney
European Trademark Attorney

Tätigkeitsschwerpunkte

Die Tätigkeit von Andreas Bertagnoll umfasst alle Angelegenheiten des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere Patente, Gebrauchsmuster, Designs (Geschmacksmuster), Marken, und die damit verbundene Beratung.

Technische Spezialisierung:

  • Informationstechnik und Software („Computer-implementierte Erfindungen“)
  • Internet-Technologien (etwa IoT – Internet of Things), Remote Service Applikationen, Cloud Computing
  • Bildverarbeitung, insbesondere medizinische Bildverarbeitung (medizinische bildgebende Verfahren, etwa MRT und CT, und deren Anwendung in Diagnostik und Chirurgie), Visual Computing
  • Datenbank-Managementsysteme, insbesondere Big Data Analytics
  • Softwarebasierte Fahrerassistenzsysteme, Robotik, Digital Mock Up
  • Kryptographie und Kryptoanalyse
  • Machine Learning
  • Mikroprozessortechnik, Telekommunikation sowie Systeme und Verfahren aus dem Industrie 4.0 Umfeld.

Einen Schwerpunkt bildet die Ausarbeitung von Patentanmeldungen für Mandanten jeder Größe auf allen Gebieten der Informationstechnik, insbesondere der Software- und Hardwarebranche.

Berufserfahrung

seit 2008
Patentanwalt in der Sozietät Bettinger Schneider Schramm Patent- und Rechtsanwälte, aus der die heutige 2s-ip Schramm Schneider Bertagnoll Patent- und Rechtsanwälte Part mbB hervorgegangen ist

2005-2007
Patentingenieur in der Sozietät Bettinger Schneider Schramm

2000-2004
Projektleiter und Softwareentwickler in einem mittelständischen Softwareunternehmen auf dem Gebiet eCommerce und 3-tier-Applikationen Entwicklung eines prozessgestützten Aktenverwaltungssystems für Patent- und Rechtsabteilungen aus der Industrie

1999
Selbständiger Softwareentwickler auf dem Gebiet browserbasierter Managementsysteme

1998
Softwareentwickler im Unternehmen Tecoplan AG auf dem Gebiet Digital Mockup für die Automobilindustrie. Entwicklung von Software für die digitale Kollisionskontrolle von Automobilteilen und deren 3D-Visualisierung

Ausbildung

2008
Qualifikation zum Patentanwalt beim Deutschen Patent- und Markenamt und dem Bundespatentgericht

1997
Diplom-Informatiker (Universität München); Diplomarbeit zusammen mit dem Universitätsklinikum Großhadern und dem Unternehmen BrainLab AG – Thema der Diplomarbeit: Entwicklung einer voxel- und polygonbasierten Graphikbibliothek für die medizinische Bildverarbeitung

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)
    Vereinigung von Fachleuten des gewerblichen Rechtsschutzes (VPP)
    Bundesverband Deutscher Patentanwälte e.V.
  • GI Gesellschaft für Informatik e.V.

Sprachen

Deutsch, Italienisch, Englisch

 

image_print